17 Dezember 2018

Weihnachtszauber

Was wäre die Adventszeit ohne Plätzchen? Das dachte sich wohl unsere SMV, als sie auf die Idee kam, den Schülerinnen und Schülern der Realschule Weilheim die letzten Wochen vor den Weihnachtsferien durch leckere, selbstgebackene Plätzchen zu versüßen. Viele fleißige "Back-Feen" werkelten in der Schulküche, um eine so große Menge an Backwaren herstellen zu können. Vielen Dank, liebe SMV-ler.

PHOTO 2018 12 15 09 16 39

PHOTO 2018 12 15 09 16 53

17 Dezember 2018

Olympischer Zehnkampf

Wir gratulieren den Sprotlerinnen und Sportlern der Realschule Weilheim zu einem hervorragenden 5. Platz beim Olympischen Zehnkampf in Wernau.

PHOTO 2018 12 15 09 18 26

PHOTO 2018 12 15 09 18 26 1

17 Dezember 2018

SMV-Völkerballturnier

Alle jahre wieder... kommt nicht nur das Christkind. Es ist schon beinahe zu einer schönen Tradition geworden, dass die SMV für die Klassenstufen 5 und 6 in jedem Schuljahr ein Völkerballturnier ausrichtet. So fanden vor kurzem die spannenden Spiele um den Titel des "Völkerball-Champion" statt. Für das Schuljahr 2018-19 wurde er an die Klasse 6c verliehen, die den 1. Platz belegte - Herzlichen Glückwunsch.

völkerball 2018 001

17 Dezember 2018

Lebendiger Adventskalender „Sternstunden“

Eine besondere Aktion begleitet die Vorweihnachtszeit an der Realschule Weilheim: Die Klassen gestalten einen lebendigen Adventskalender. Jede der beteiligten Klassen gestaltet einen Beitrag, z. B. einen Gedichtvortrag oder selbst hergestellte Wunderkerzen. Damit geht sie zu einer anderen Klasse und präsentiert dies, wobei auch noch ein symbolisches Licht übergeben wird. Diese Klasse verfährt am Folgetag dann ebenso mit einer anderen Klasse. Die Beiträge haben sich bislang als sehr vielfältig gezeigt und machten den Beteiligten viel Freude.

adventskalender 001

17 Dezember 2018

Staubsauger für das Bildungszentrum Wühle

Ein besonderes Weihnachtsgeschenk konnte der Weilheimer Realschulrektor Robin Fehmer am 13.12.2018 entgegennehmen: Der Bildungspartner der Realschule, TTS Tooltechnic Systems, besser bekannt als Festool, überreichte ihm 6 hochwertige Staubsauger für die Technikräume des Bildungszentrums Wühle, wo sie sowohl Realschule wie Werkrealschule zu Gute kommen werden. Die bisher dort verwendeten Staubsauger waren stark veraltet und genügten auch heutigen Sicherheitsstandards nicht mehr. Die Realschule erfragte deshalb für das Bildungszentrum bei Robin Hartmann, dem Leiter der Ausbildung von der TTS Tooltechnic Systems, ein entsprechendes Angebot an. Dieser klärte jedoch mit der Firmenleitung ab, dass die Staubsauger komplett als Spende übergeben werden sollten. Schon seit vielen Jahren kooperiert die Realschule Weilheim mit Festool sehr eng bei der Berufsvorbereitung der Schülerinnen und Schüler, zum Beispiel beim Bewerbertraining, der Unterrichtseinheit „Ausbildung und Recht“ oder der Betriebsbesichtigung. Diese Spende bestätigt einmal mehr die enge Zusammenarbeit.

staubsauger 001

17 Dezember 2018

Sprungbudenbesuch der BigBand

Ein Ausflug besonderer Art machten die Mitglieder der letztjährigen BigBand, die zum Dank für ihr Engagement die Sprungbude in Stuttgart besuchen durften. Hoch her ging es dabei auf jeden Fall und die Mädchen und Jungen hatten viel Spaß in der vielfältigen Welt der Trampolins.

sprungbude smv001

7 Dezember 2018

Musical-Ausfahrt

Am 27.11.2018 besuchte eine aus verschiedenen Klassen gemischte Gruppe Musical-begeisterter Schülerinnen und Schüler den „Glöckner von Notre-Dame“. Spektakuläre Bühnenbilder und eine fantastische Filmmusik begeisterten die Jungen und Mädchen bei ihrem Ausflug in die Welt des Spätmittelalters. Die Liebesgeschichte um Quasimodo, Esmeralda und den Kapitän der Stadtwache rührte manch eine/n sehr und alle stimmten in den Schlussapplaus enthusiastisch mit ein.
Schon seit vielen Jahren besucht die Realschule Weilheim regelmäßig die Musicals in Stuttgart und stets ist eine große Schar kulturinteressierter Jugendlicher mit dabei.

musical

7 November 2018

Jugend trainiert für Olympia - Fussball

Für das Schuljahr 2018/19 konnte die Realschule Weilheim wieder insgesamt 4 Mannschaften ins Rennen um Punkte und Tore melden. Leider konnte jedoch diesmal keine Mädchenmannschaft mehr gemeldet werden.

  • 1x Jungen WK 2 (Jg. 2003-2005)
  • 1x Jungen WK 3 (Jg. 2005-2007)
  • 2x Jungen WK 4 (Jg. 2007-2009)

Bereits am Donnerstag, den 18. Oktober durfte die RSW die Wettkämpfe WK 3 und WK 2 auf Kreisebene als „Heimturnier“ auf dem Kunstrasen in Weilheim ausrichten.

Für die Jungs im WK 3 lief es leider nicht wie gewünscht, da an diesem Tag das gegnerische Tor wie zugenagelt erschien und man wahrscheinlich noch Stunden hätte spielen können um ein Tor zu schießen…und so stand am Ende des Turniers der 4.Platz. Kopf hoch Jungs, solche Tage gibt es!!!

jtfo1

Deutlich besser erging es dem Team im WK 2. Durch eine überzeugende kämpferische als auch spielerische Leistung, konnte man die Schulen aus Nürtingen und Esslingen hinter sich lassen und der Turniersieg eingefahren werden. Somit konnte man sich für das Turnier auf Landesebene qualifizieren. Herzlichen Glückwunsch zu dieser starken Leistung!

jtfo2

26 Oktober 2018

Steinzeittag

Am Mittwoch besuchten unsere Schüler das Museum in Blaubeuren. Eine lehrreiche Führung über das Leben unserer Vorfahren und die Herstellung eines steinzeitlichen Messers standen auf dem Programm.

steinzeittag

16 Oktober 2018

Ägyptisch im Geschichtsunterricht

Im Geschichtsunterricht haben wir uns die Hieroglyphen näher angeschaut und versucht, wie im Alten Ägypten unsere Namen aufzuschreiben. Die Ergebnisse können sich sehen lassen.

bild02

16 Oktober 2018

Absolutismusexkursion Ludwigsburg

Die 8ten Klassen besuchten am 2.Oktober das Schloss in Ludwigsburg und nahmen an einer interessanten Führung zum Absolutismus in Süddeutschland teil.

bild01

8 Oktober 2018

Berufsmesse 2018

bim 2018

25 September 2018

Realschule Weilheim – eine „Schule ohne Rassismus“

Am 21.09.2018 erhielt im Hof der Realschule Weilheim diese von der Landeskoordination des Projekts „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ in einer feierlichen Übergabe die mit diesem Titel verbundene Plakette. Künftig wird diese im Eingangsbereich angebracht, um jedes Mitglied der Schulgemeinschaft und alle Besucher auf diese Zielsetzung hinzuweisen. Alle Schülerinnen und Schüler ebenso wie das Kollegium waren anwesend, zudem Vertreter des Fördervereins der Realschule Weilheim. Lehrer Tobias Feller, der das Projekt von Anfang an betreute, legte zu Beginn seiner Begrüßung dar, dass jeder Mensch, der schon einmal beleidigt oder absichtlich geärgert wurde, mit Opfern von rassistischen Kommentaren mitfühlen können sollte, was also für jeden gelte.
Rektor Robin Fehmer betonte, dass die Bezeichnung „Schule ohne Rassismus- Schule mit Courage“ künftig für jedes Mitglied der Schulgemeinschaft das Ziel sein müsse. Zudem stelle dies gerade angesichts der Ereignisse in den letzten Wochen ein klares Bekenntnis der Realschule Weilheim dar, Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Vorurteilen entschieden entgegenzutreten.
Die Auszeichnung „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ erhalten diejenigen Schulen, die sich darum bewerben und einige vorbereitende Schritte erledigen müssen. Beispielsweise müssen 70% aller Schülerinnen und Schüler ebenso wie des Lehrerkollegiums und aller an der Schule beschäftigten Personen diese Zielsetzung durch ihre Unterschrift befürworten. Auch ein begleitendes Projekt, an der Realschule Weilheim zum Beispiel eine Ausstellung zum Thema Rassismus, ist notwendig. Zuletzt bedarf es eines Paten, der die Schule auf ihrem Weg begleitet. An der Realschule Weilheim übernahm der Paralympics-Sportler Stefan Lösler diese Aufgabe, der selbst hier 2001 seinen Abschluss gemacht hatte und der Schule und ihrem Ziel so seine Verbundenheit zeigte.

agr01

8 September 2018

Back to school

Endlich ist es wieder so weit ;-)

Allen einen guten Start ins Schuljahr 2018/19

16 Juli 2018

Wasserski Ausflug der Klassen 9b und 9c

Thannhausen: Am Donnerstag, den 12. Juli fuhren wir pünktlich um 8:15 Uhr los zum Wasserskifahren. Als wir um 9:30 Uhr ankamen ging es nach einer kurzen Einführung schon los. Wir hatten die Anlage von 10 bis 12 Uhr gebucht. Das Fahren mit Skiern auf dem Wasser war für alle eine Herausforderung. Jeder von uns ist über sich hinausgewachsen und der Spaßfaktor stieg sekündlich nach oben. Nach dem Wasserskifahren konnten wir noch zwei Stunden am See verbringen. Um 14 Uhr traten wir dann die Rückfahrt an. Alle waren erledigt, aber trotzdem stolz auf sich selbst. Der Tag war sehr amüsant. Dieser Ausflug ist wirklich empfehlenswert und schreit nach Wiederholungsbedarf…

(Mehr Bilder gibt es hier)

9 Juli 2018

AG: Schule ohne Rassismus

AG SoR

Im Schuljahr 2017/18 hat sich eine kleine Gruppe aus Klasse 8 und 10 das Ziel gesteckt, für die Realschule Weilheim die Auszeichnung "Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage" zu erhalten.

Dabei mussten folgende Vorgaben erfüllt werden:

  • Aufklärung der Schülerschaft
  • Unterschriftensammelaktion
  • Schulpaten zur Unterstützung finden
  • 1 Aktion zum Thema pro Schuljahr

Ende Mai konnten letztlich alle Vorgaben erfüllt werden und ein Schulpate mit Bezug zur RSW (was uns unheimlich freut), wurde gefunden:

Stefan Lösler

sl

 

  • Realschulabschluss an der RSW 2001

  • Teilnehmer der Paralympics 2014 und 2016

  • mehrfacher Teilnehmer bei WM und EM für Deutschland

  • Disziplinen: Para-Snowboard und Para-Triathlon

Leider kann die offizielle Verleihung des Titels für die Schule aufgrund von Terminüberschneidungen nicht mehr in diesem Schuljahr durchgeführt werden.

So bleibt uns dieses als erstes Event im neuen Schuljahr 2018/19 (Mitte/Ende September) nachzuholen.

9 Juli 2018

Jugend trainiert für Olympia - Fussball

Im Schuljahr 2017/18 konnte die Realschule Weilheim insgesamt 5 Mannschaften ins Rennen um Punkte und Tore melden.

  • 1x Mädchen WK 2 (Jg. 2002-2004)
  • 1x Jungen WK 2 (Jg. 2002-2004)
  • 1x Jungen WK 3 (Jg. 2004-2006)
  • 2x Jungen WK 4 (Jg. 2006-2008)

Am erfolgreichsten schnitten dabei unsere Jüngsten ab, die sich nach erfolgreichem Kreisturnier für das Regierungspräsidiums-Finale qualifizierten. Dafür ging es Anfang Juli nach Stuttgart, um sich mit den Besten aus dem Großraum Stuttgart zu messen. Die Vorzeichen standen nicht gut, da wir auf die Fussballer aus Klasse 6 verzichten mussten (Schullandheim). Somit traten wir als jüngstes aller Teams an.

Durch harten Kampf, tollen Einsatz und spielerische Klasse kam ein hervorragender 2. Platz heraus.

jtfo

Jungs, herzlichen Glückwunsch! Nächstes Schuljahr greifen wir erneut an!!!

4 Juli 2018

Politiker zu Gast bei Realschülern

127098 1 topstorybox 5afb128d3ff0dJPG 1

Folgender Artikel erschien dazu im Teckboten:

Weilheim. Die baden-württembergische Landtagspräsidentin Muhterem Aras hat die Realschule in Weilheim besucht. Begleitet wurde sie von den Landtagsabgeordneten Karl Zimmermann (CDU), Andreas Kenner (SPD) und An¬dreas Schwarz (Grüne). Die Politiker führten mit rund 90 Schülern der Klassenstufe neun einen lebhaften und kontroversen politischen Diskurs. Das Fazit: eine gewinnbringende Veranstaltung zur politischen Bildung, die nun regelmäßig stattfinden soll. pm/Foto: pr

Hier geht es zum Original-Beitrag

15 Juni 2018

Greetings from London

Beinahe live und nur hier... Exklusivbilder unserer 8. Klassen, die sich momentan auf Englandfahrt befinden ;-)

IMG 1686

 

Tomorrow we'll be at Cavendish School again.

IMG 1616

 

Greetings from Bournemouth Beach

IMG 1632

 

Trafalgar Square

IMG 1676

 

Isle of Portland

IMG 1700

14 Mai 2018

Geschichte - mal anders

Am 14. Mai besuchten die achten Klassen der RSW das Schloss in Ludwigsburg. Wir haben das absolutistische Schloss besichtigt und eine sehr gute Führung genossen.

IMG 14052018153455

9 März 2018

Jugend trainiert für Olympia 2018

Am Montag, den 23. April 2018 waren zwei Teams der Realschule Weilheim bei "Jugend trainiert für Olympia" am Start. Mit Ines Häußler und Tobias Feller als Coach kickten unsere Jungs im Wettkampf 4 um die Qualifikation für das Landesfinale Ende Juni. Eine der beiden Weilheimer Mannschaften konnte sich auch tatsächlich qualifizieren und man darf gespannt sein, wie es weiter geht...

jtfo10

Aber nicht nur im Bereich Fußball ist die RSW engagiert. Ebenfalls im Juni findet auch ein Mountainbike-Rennen im Rahmen von "Jugend trainiert für Olympia 2018" statt. Die RSW ist mit Teams aus den Klassen 5-9 mit dabei. Natürlich bietet sich da der Bikepark Welheim und die Limburg als Trainingsstrecke geradezu an...

jtfo08

(Hier gibt's noch weitere Bilder)

9 März 2018

Offene Türen an der Realschule Weilheim

Am 06.03.2018 öffnete die Realschule Weilheim ihre Türen für den bunten Grundschulinformationsnachmittag. Viertklässler und ihre Eltern kamen zahlreich, um einen umfassenden Einblick an das Lernen auf der weiterführenden Schule zu erhalten. An vielen verschiedenen Stationen konnten die Kinder selbst Experimente durchführen, sich sportlich austoben oder ihre Englischkenntnisse aus der Grundschule reaktivieren. Aber noch viel mehr war geboten und der Nachmittag machte den Kindern auch sichtlich Spaß.

Die Realschule Weilheim wünscht allen Eltern eine gute Entscheidungsfindung für ihr Kind.

grundschulinfotag001

(Hier gibt's noch weitere Bilder)

23 Februar 2018

Stifte machen Mädchen stark

Unter diesem Motto steht ein Projekt, das 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht.

Wir möchten das Projekt unterstützen und deshalb steht seit einigen Tagen vor dem Sekretariat der RSW eine Sammelbox, in der leere Stifte gesammelt werden. Diese werden recycelt und der Erlös gespendet. (Nähere Infos hier im Flyer)

2 Februar 2018

Viel Spaß und Action trotz schlechtem Wetter

Am 1. Februar 2018 veranstaltete die Realschule Weilheim einen (Winter-)sporttag. Die Schülerinnen und Schüler konnten aus einem Angebot aus traditionellem Wintersport wie Skifahren, Schlittschuhlaufen oder Schlittenfahren, aber auch anderen Aktionen wie Mountainbiken, Klettern, Rope-Skipping, Zumba, etc. wählen. Obwohl wegen des Wetters nicht alle Aktionen stattfinden konnten, gab es jede Menge Spaß und Action.

Mehr Bilder findet ihr hier in der Galerie

image013   image007

2018 02 06 PHOTO 00000094

2 Februar 2018

COACHING4FUTURE in Weilheim

Auch in diesem Jahr findet an unserer Realschule wieder das Projekt "COACHING4FUTURE" statt, das unseren Realschülerinnen und Realschülern Einblicke in sogenannte MINT-Berufe geben soll. Dazu kommen am 8. Februar 2018 MINT-Expertinen an unsere Schule und präsentieren in multimedialen Vorträgen und mit Hilfe zahlreicher Anschauungsobjekte, welche Berufe hinter Entwicklungen wie z.B. autonomen Fahrzeugen, modernen Protesen, oder Augmented Reality-Brillen, etc. stecken.

Nähere Infos finden sie hier.

18 Januar 2018

Opernbesuch

Am Dienstag, den 16.01.2018 besuchte die Vorbereitungsklasse zusammen mit einigen Schüler(innen/n) der 10. Klassen die Oper in Stuttgart.

Dabei konnten die Schüler/innen hinter die Kulissen schauen und sahen die Werkstätten für das Bühnenbild, die Kleider der Opernsänger/innen und den Orchestergraben. Sie kamen an Orte, die ein normaler Opernbesucher nicht sieht.

Opernbesuch

15 Dezember 2017

Weihnachtsverkauf der SMV

Am 12.12. hat die SMV zusammen mit freiwilligen Helfern unter der Leitung von Frau Maurer und mit Unterstützung von Frau Barth den ganzen Nachmittag viele verschiedene Weihnachtsplätzchen gebacken und in Tüten verpackt. Am 14. Dezember gab es dann einen großen Plätzchen- und Punschverkauf in den beiden Großen Pausen, bei welchem die Schülerschaft gerne zugriff. So wurde nicht nur durch den anwesenden Nikolaus weihnachtliche Stimmung verbreitet.

SMV Weihnachstsaktion 003

Weihnachtsverkauf 028

4 Dezember 2017

Einsetzungsfeier der neuen Konrektorin an der Realschule Weilheim

Ein Jahr lang war die Konrektoratsstelle an der Realschule Weilheim vakant. Nun jedoch kam zum Schuljahr 2017/2018 Frau Susanne Barth als neue stellvertretende Schulleiterin nach Weilheim und wurde am 30.11.2017 feierlich in ihr neues Amt eingeführt. Frau Verena Dutschk vom Staatlichen Schulamt lobte die intensive Vorbereitung Frau Barths auf ihr neues Amt durch Fortbildungen und die Beteiligung am erweiterten Schulleitungsteam an ihrer letzten Dienststelle, Bürgermeister Johannes Züfle hieß sie speziell in Weilheim Willkommen und überreichte ihr das Buch zur Stadtgeschichte, um sich hier schnell einzufinden. Herr Ralf Stüber, der Elternbeirats- und Fördervereinsvorsitzende, unterstrich, dass er sie als gute Zuhörerin kennengelernt habe, die sich danach aber auch klar zu Themen äußere. Die Schülervertreter Mona Lehnert und Martin Alber brachten die Sympathien der Schülerschaft ihr gegenüber zum Ausdruck und dass sie neuen Wind an die Realschule Weilheim gebracht habe. Schulleiter Robin Fehmer betonte die bisherige gute Zusammenarbeit, für die die Professionalität Frau Barths, ihr hohes Arbeitsethos und ihr Humor gute Grundlagen wären. Frau Barth brachte ihre Freude zum Ausdruck an der Realschule Weilheim zu sein, an der sie sich wohlfühle. Sie dankte insbesondere dem Kollegium für die herzliche Aufnahme und dem Engagement im Rahmen ihrer Einsetzungsfeier. Umrahmt wurde das Programm von den sehr gelungenen Auftritten der Bläserklasse, bzw. der Instrumental-AG und ebenfalls zwei sehr schönen Einlagen des Chors mit Unterstützung der Klassenstufe fünf.

(Weiter Bilder gibt es in der Galerie)

23 November 2017

Wichtige Termine

Im Download-Bereich findet ihr ab sofort alle wichtigen Termine zur Abschlussprüfung 2018. Außerdem steht dort auch eine pdf mit allen Terminen die BORS (Berufsorientierung an der Realschule) betreffen bereit.

time 2189800 640

26 Oktober 2017

Endlich wieder online

Nach einer kompletten Neugestaltung unserer Schulhomepage ist diese ab sofort wieder erreichbar. Auf einigen Seiten wird noch gebaut, aber die wichtigsten Informationen stellen wir direkt hier auf der Startseite bereit. Außerdem sind der Link zum Vertretungsplan sowie einige Downloads schon freigeschaltet. Nach und nach werden dann auch die restlichen Menüs mit Inhalt gefüllt sein. Es lohnt sich also ab und zu "vorbei zu surfen" ;-)

23 Oktober 2017

Völkerballturnier an der RSW

6b gewinnt den Henkelpott

Am 23.10.2017 war es wieder so weit. Das alljährliche Völkerball-Turnier der Klassen 5 und 6 stand an. In eigens für dieses Turnier gestalteten Outfits spielten die Klassen in der großen Sporthalle um den Sieg. Lautstark durch die Mitschüler unterstützt, setzte sich nach einer packenden Hinrunde das Team 6b gegen die übrigen Konkurrenten durch und durfte zurecht den Siegerpokal in Empfang nehmen. Auf Platz zwei schafften es die Manschaften der 6a und ganz unten, aber immerhin noch auf dem Siegertreppchen, stand die 6c.

20171023 115632

 

Ohne Brezel geht nix

Für das leibliche Wohl sorgte in diesem Jahr die Catering-AG von Frau Maurer. So konnten sich die Teilnehmer zwischen den Spielen an herzhaft belegten Brötchen, Butterbrezeln und Apfelschorle stärken. Sogar ein liebevoll dekorierter Nachtisch aus geschichtetem Müsli, frischen Früchten und Schokoraspeln stand auf der Speisekarte.

Streng überwacht wurde das Ganze von den SMV-Schülern, die darauf zu achten hatten, dass der Hallenboden nicht zu einem klebrigen Feld verkommt. Aber auch hier gab es keine Probleme, sodass einem tollen Vormittag in der Sporthalle nichts entgegenstand.

Hier gibt es noch mehr Bilder vom Turnier