miteinander lernen
füreinander da sein
Realschule Weilheim

Wasserski Ausflug der Klassen 9b und 9c

Thannhausen: Am Donnerstag, den 12. Juli fuhren wir pünktlich um 8:15 Uhr los zum Wasserskifahren. Als wir um 9:30 Uhr ankamen ging es nach einer kurzen Einführung schon los. Wir hatten die Anlage von 10 bis 12 Uhr gebucht. Das Fahren mit Skiern auf dem Wasser war für alle eine Herausforderung. Jeder von uns ist über sich hinausgewachsen und der Spaßfaktor stieg sekündlich nach oben. Nach dem Wasserskifahren konnten wir noch zwei Stunden am See verbringen. Um 14 Uhr traten wir dann die Rückfahrt an. Alle waren erledigt, aber trotzdem stolz auf sich selbst. Der Tag war sehr amüsant. Dieser Ausflug ist wirklich empfehlenswert und schreit nach Wiederholungsbedarf…

(Mehr Bilder gibt es hier)

AG: Schule ohne Rassismus

AG SoR

Im Schuljahr 2017/18 hat sich eine kleine Gruppe aus Klasse 8 und 10 das Ziel gesteckt, für die Realschule Weilheim die Auszeichnung "Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage" zu erhalten.

Dabei mussten folgende Vorgaben erfüllt werden:

  • Aufklärung der Schülerschaft
  • Unterschriftensammelaktion
  • Schulpaten zur Unterstützung finden
  • 1 Aktion zum Thema pro Schuljahr

Ende Mai konnten letztlich alle Vorgaben erfüllt werden und ein Schulpate mit Bezug zur RSW (was uns unheimlich freut), wurde gefunden:

Stefan Lösler

sl

 

  • Realschulabschluss an der RSW 2001

  • Teilnehmer der Paralympics 2014 und 2016

  • mehrfacher Teilnehmer bei WM und EM für Deutschland

  • Disziplinen: Para-Snowboard und Para-Triathlon

Leider kann die offizielle Verleihung des Titels für die Schule aufgrund von Terminüberschneidungen nicht mehr in diesem Schuljahr durchgeführt werden.

So bleibt uns dieses als erstes Event im neuen Schuljahr 2018/19 (Mitte/Ende September) nachzuholen.