Schule ohne Rassismus – Landestreffen am 6.Dezember 2018

Am 6. Dezember haben wir, die AG Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage am Landestreffen der Organisation in Stuttgart teilgenommen.

Dabei stand am Vormittag die Begrüßung durch die Landeskoordination, ein erstes Kennenlernen der teilnehmenden Schulen als auch eine interessante Führung durch das Lindenmuseum zum Thema islamischer Orient auf dem Programm.

Gut gestärkt durch ein leckeres Mittagessen am Buffet eines indischen Restaurants, ging es am Mittag weiter mit dem Austausch zwischen den einzelnen Schülergruppen untereinander.
Dabei konnten wir im Gespräch mit den anderen Teilnehmern erste Erfahrungen austauschen und für zukünftige Projekte weitere interessante und zahlreiche Ideen sammeln.
Einen herzlichen Dank für diesen langen, aber schönen und lohnenden Tag an alle die diesen möglich gemacht haben.

Eure AG Schule ohne Rassismus

Weihnachtszauber

Was wäre die Adventszeit ohne Plätzchen? Das dachte sich wohl unsere SMV, als sie auf die Idee kam, den Schülerinnen und Schülern der Realschule Weilheim die letzten Wochen vor den Weihnachtsferien durch leckere, selbstgebackene Plätzchen zu versüßen. Viele fleißige "Back-Feen" werkelten in der Schulküche, um eine so große Menge an Backwaren herstellen zu können. Vielen Dank, liebe SMV-ler.

Olympischer Zehnkampf

Wir gratulieren den Sprotlerinnen und Sportlern der Realschule Weilheim zu einem hervorragenden 5. Platz beim Olympischen Zehnkampf in Wernau.

SMV-Völkerballturnier

Alle jahre wieder... kommt nicht nur das Christkind. Es ist schon beinahe zu einer schönen Tradition geworden, dass die SMV für die Klassenstufen 5 und 6 in jedem Schuljahr ein Völkerballturnier ausrichtet. So fanden vor kurzem die spannenden Spiele um den Titel des "Völkerball-Champion" statt. Für das Schuljahr 2018-19 wurde er an die Klasse 6c verliehen, die den 1. Platz belegte - Herzlichen Glückwunsch.

Lebendiger Adventskalender „Sternstunden“

Eine besondere Aktion begleitet die Vorweihnachtszeit an der Realschule Weilheim: Die Klassen gestalten einen lebendigen Adventskalender. Jede der beteiligten Klassen gestaltet einen Beitrag, z. B. einen Gedichtvortrag oder selbst hergestellte Wunderkerzen. Damit geht sie zu einer anderen Klasse und präsentiert dies, wobei auch noch ein symbolisches Licht übergeben wird. Diese Klasse verfährt am Folgetag dann ebenso mit einer anderen Klasse. Die Beiträge haben sich bislang als sehr vielfältig gezeigt und machten den Beteiligten viel Freude.