Liebe Schüler*innen und liebe Eltern der Realschule Weilheim,

ab Mittwoch, 17.11.2021 gilt in Baden-Württemberg die Covid-19-Alarmstufe. Das bedeutet, dass auch in den Klassenzimmern während des Unterrichtes wieder die Maskenpflicht einzuhalten ist.

Herzliche Grüße
Robin Fehmer
Schulleiter

Aktuelles

GEGEN DAS VERGESSEN – 
Erinnern für das Morgen 
Erinnerungskultur zum Holocaust im Schulzentrum Weilheim/Teck

Seit Sonntag stehen auf dem Schulhof des Bildungszentrums Wühle 20 beeindruckende Portraits von Holocaustüberlebenden, die Luigi Toscano weltweit getroffen und fotografiert hat. Der von der UNESCO zum Artist for Peace ausgezeichnete Künstler Toscano wurde beim Aufbau der Ausstellung „Gegen das Vergessen“ von der Weilheimer Projektgruppe „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ begleitet.Die Ausstellung ist noch bis zum 19. November 2021 frei zugänglich und kann kostenlos besichtigt werden. 

Foto: Luigi Toscano (links) mit Schülern der Weilheimer Realschule


Steinzeittag der Realschule Weilheim
Ausflug ins urgeschichtliche Museum nach Blaubeuren


Zeitreise in die Altsteinzeit: Bei unseren 6er-Klassen war die Freunde groß, 
endlich einmal wieder einen Ausflug machen zu können! 

Im Geschichtsunterricht der Klassenstufe 6 behandelten die Geschichtslehrkräfte 
Frau Reinelt und Herr Fehmer bereits im Vorfeld der Geschichtsexkursion das Thema Steinzeit. 
Im urgeschichtlichen Museum in Ulm wurden die Themen für die Schülerinnen und Schüler begreifbar gemacht.

Im Museum bestaunten wir beispielsweise die "Venus vom Hohle Fels", das älteste bekannte figürliche Kunstwerk der Menschheit, drei der ältesten "Musikinstrumente" im Original sowie den "geheimnisvollen Löwenmenschen" 
-  
alle rund 40.000 Jahre alt. 

Seit 2017 gehören die Höhlen- und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb zum UNESCO-Weltkulturerbe. 
Neben der Erkundung des Museums gab es auch zwei handlungsorientierte Workshops. 
Sie stellten ein Messer mit steinzeitlichen Techniken her und versuchten sich in der Technik des Speerschleuderns. 

Begleitet wurden die Klassen 6a, 6b und 6c von drei Museumspädagoginnen und von den Lehrkräften 
Frau Reinelt (Hauptorganisation), Frau Kerner, Frau Birk, Frau Schwinghammer, Frau Häussler und Herr Frank. 
Der Steinzeittag hat abermals große Begeisterung bei allen Beteiligten entfacht! "Da gehe ich nochmal hin!", sagten einige Schülerinnen und Schüler - mit dem kostenlosen Familiengutschein ist das zukünftig problemlos möglich!


"Lockstoff - Gegen das vergessen“ an der Realschule Weilheim

GEGEN DAS VERGESSEN – Erinnern für das Morgen

NEW YORK – PARIS – BERLIN … und nun auch Weilheim/Teck - Erinnerungskultur zum Holocaust im Schulzentrum WeilheimDas Bildungszentrum WÜHLE hat für den November 2021 den Zuschlag für die Ausstellung „GEGEN DAS VERGESSEN“ inklusive theaterpädagogischem Begleitprogramm erhalten.

Bislang stand die Ausstellung auch in den großen Metropolen der Welt und wurde von mehr als einer Million Menschen gesehen. Nun können die Menschen in Weilheim und Umgebung die Ausstellung direkt vor der „Haustüre“ anschauen. Was ist das für eine Ausstellung?, fragt sich jetzt nun möglicherweise der eine oder die andere Leser*in?

GEGEN DAS VERGESSEN

 ist das multimediale Erinnerungsprojekt des Fotografen und Filmemachers Luigi Toscano. Seit 2014 hat er dafür mehr als 400 Überlebende der NS-Verfolgung weltweit fotografiert. GEGEN DAS VERGESSEN stellt die Menschen in den Mittelpunkt und erzählt die Geschichten hinter dem Sichtbaren. Vom 8. bis 19 November 2021 präsentiert Luigi Toscano, der Anfang dieses Jahres zum UNESCO Botschafter Artist for Peace ernannt wurde, 20 seiner beeindruckenden Portraits auf dem Schulhof des Bildungszentrums Wühle aus. Auf diese Weise finden die Portraits der Holocaust-Überlebenden einen direkten Zugang in den Alltag und das Bewusstsein der Menschen, unabhängig von Herkunft, Alter oder Bildung. Ebenso wie die Stuttgarter Theatergruppe LOKSTOFF! erobert Toscano mit seiner Kunst den öffentlichen Raum, um gesellschaftspolitische Zeichen zu setzen. Die Theatergruppe LOKSTOFF! hat ein Begleitkonzept zur Ausstellung erstellt. Mit Jugendlichen ihres Jugendensembles haben die Theatermacher erforscht, wie man sich den überlebensgroßen Porträts in künstlerischer Weise annähern könnte. In den gemeinsamen Proben haben sie dabei eine Form erarbeitet, die die Jugendlichen befähigt, andere junge Menschen durch die Ausstellung zu führen.

Ausstellung und Theater in Weilheim

Die Schülerinnen und Schüler der Realschule/Werkrealschule können daher ab Klasse 8 von 9.11.-19.11.2021 die Ergebnisse der Stuttgarter Theatergruppe LOKSTOFF! hautnah erleben. So viel sei vorab gesagt: Wenn Theater „emotional berühren, begeistern und zum Nachdenken anregen soll“, dann ist das dem Theater LOKSTOFF! gelungen. Die eindringlichen Porträts von Luigi Toscano, welche in das Theaterstück eingebaut sind, bilden ein temporäres Mahnmal, das uns in der Begegnung mit dem Blick und dem Antlitz des Anderen dazu auffordert, nie wieder Ausgrenzung und Entmenschlichung, nie wieder Totalitarismus und Faschismus zuzulassen.

„Schule mit Courage“

Stolz und dankbar sind daher die Weilheimer Realschullehrerinnen Christine Lay und Meike Zeeh, die die Ausstellung und das Theaterprojekt nach Weilheim geholt haben. „Die Weilheimer Realschule ist ausgezeichnete ´Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage`- . Das will sie nicht nur auf dem Papier sein, sondern sie möchte immer wieder Akzente setzen, damit sich die Schulgemeinschaft aktiv mit den Folgen von Rassismus und Ausgrenzung beschäftigt“, so Robin Fehmer, Schulleiter der Realschule Weilheim. Das Projekt „GEGEN DAS VERGESSEN – Erinnern für das Morgen“ soll dazu einen Beitrag leisten. Für die jüngeren Schüler*innen haben die Religions- und Ethiklehrerinnen ein Konzept entwickelt, dass auch diese den Mehrwert der Ausstellung erleben- und sie sich altersangemessen mit der Thematik auseinandersetzen können.

Theater LOKSTOFF auch für die Öffentlichkeit

Die Stadt Weilheim hat für Sonntag, 14.11.21 – zwei Theatervorstellungen geplant, sodass interessierte Bürger*innen nicht nur die Ausstellung, sondern auch das kongeniale Theaterstück dazu anschauen können.  Infos zum Kartenerwerb erhalten Sie zeitnah übers Mitteilungsblatt der Stadt und über die Presse. Infos zum Projekt: Wer mehr zum Projekt – zu LOKSTOFF und Luigi Toscano erfahren möchte, kann sich im Internet auf folgenden Seiten informieren: www.lokstoff.com www.luigi-toscano.com ZDF-TV Beitrag auf youtube: https://youtu.be/aWdlY82iX2U ARD -Tagesschaubeitrag - https://youtu.be/m5UvljCEghc  Dieses Projekt wird gefördert und unterstützt durch die Stadt Stuttgart, die BadenWürttemberg Stiftung, Berthold-Leibinger-Stiftung, Klaus Tschira Stiftung, den Fond Soziokultur und Landesverband Freie Tanz- und Theaterschaffende BW im Rahmen eines Sonderprogramms mit Mitteln des Ministeriums für Wirtschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg, das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen, Jugend, Kubus e.V., Schalom und Salam sowie next Mannheim. 

Quelle der Bilder: Theater LOKSTOFF!

Wir waren dabei! 
„Be active“ - Spiele, Sport und Spaß an der Realschule Weilheim

Be active, die Initiative für ein aktiveres und gesünderes Leben, begleitete die Schülerinnen, Schüler sowie 
die Lehrkräfte als Begleitpersonen eine Woche lang im Rahmen der europäischen Woche des Sports. 

Neben einem fulminanten Parcours in der Sporthalle des Bildungszentrums Wühle, gab es auch eine gemeinsame Salto-Challenge. Zudem instruierten die Kirchheim Knights die Jugendlichen der Klassenstufe 9 mit zahlreichen Trainingsübungen aus dem Basketballbereich. 

Unseren Schülerinnen und Schülern haben die Workshops große Freude bereitet! 

Die Schulmensa öffnet wieder

Wir freuen uns, dass im kommenden Schuljahr die Mensa am BZW wieder öffnen kann. Der erste Öffnungstag wird Mittwoch, der 15.09.2021 sein. Die Mensa wird dann jede Woche von Montag bis Donnerstag von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr geöffnet sein.

Nähere Infos finden Sie hier:

Termine

Dez 02
18:00 Uhr Schulkonferenz19:00Gesamtelternbeiratssitzung
Dez 08
BO-Veranstaltung der VR-Bank

Thema: 'Individualversicherungen'
Klassenstufe 10